Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Jürgen Schubert

Bürgerhaushalt zum Zweiten!

Das Interesse am Bürgerhaushalt hat deutlich zugenommen, gut 50 Vorschläge sind eingegangen. Insgesamt geht es diesmal um 100.000 Euro, doppelt so viel wie im Vorjahr.

Zur Zeit wird im Rathaus geprüft, welche Ideen sich schnell umsetzen lassen und ob sie in den Kostenrahmen passen. Dann sind die Neuruppiner gefragt. Vom 15. Juli bis zum 15. August 2019 können sie im Rathaus/Bürgerbüro abstimmen, welche Vorschläge realisiert werden sollen.

Ansprechpartnerin ist Juliane Schlüter unter 03391/355165 oder per E-Mail:

Juliane.Schlueter@stadtneuruppin.de.

Mehr zum Bürgerhaushalt

An Ort und Stelle:


Ausstellung »Stop Racism!« am 21. März

Am Donnerstag, den 21. März, findet um 18:00 Uhr in der Neuruppiner Geschäftsstelle der Partei DIE LINKE (Schinkelstraße 13) die Ausstellungseröffnung zum Thema »Stop Racism!« statt. Hintergrund der Ausstellung ist der am selben Tag stattfindende »Tag gegen rassistische Diskriminierung«. Der Kreisvorstand der Partei DIE LINKE lädt alle interessierten Bürger und Sympathisanten zur Eröffnung in ihre Geschäftsstelle ein. Zu sehen sind verschiedene Plakatmotive, die mit lehrreichen Zitaten ergänzt sind, sowie Infografiken, die über Fluchtursachen und andere Zusammenhänge aufklären. Weiterlesen


Hunderte Blumen zum Internationalen Frauentag

Zum Internationalen Frauentag verteilten Dieter Groß sowie Justin König Rosen in Kyritz und Wittstock. Mit dieser symbolischen Geste zollten sie den Mädchen und Frauen Respekt, Wertschätzung und Dankbarkeit für ihre tägliche Arbeit. In den Kyritzer Stephanus-Werkstätten begannen sie während einer Führung des Mitarbeiters Veit Plantiko mit dem Verteilen der Rosen. Weiterlesen


Ronny Kretschmer erhält optimalen Listenplatz

Der Neuruppiner LINKEN-Politiker Ronny Kretschmer tritt auf Listenplatz 8 zur Landtagswahl am kommenden 1. September an. Das ergab die Wahl am Sonnabend auf der Landesverterer*innenversammlung in Wildau. Kretschmer setzte sich mit 54 Prozent der Stimmen gegen Matthias Loehr durch. Der Kreisparteichef aus der Lausitz und Inhaber eines Landtagsmandates hatte nur die anderen 46 Prozent der Delegiertenstimmen für sich gewinnen können. Der Listenplatz 8 gilt als sicher für den Einzug ins Landesparlament. Weiterlesen


In der aktuellen Ausgabe finden Sie          u. a. die gewählten Abgeordneten für den Kreistag/die Stadtverordnetenversammlungen/  Gemeindevertretungen/Ortsbeiräte, eine erste Wahlauswertung und Informationen zum Gesetz über die Abschaffung der Beiträge für den Ausbau kommunaler Straßen.

Die nächste Ausgabe der Märkischen Linken erscheint am 14. August.