Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen

Schön, dass Sie auf der Seite der LINKEN in Ostprignitz-Ruppin vorbei schauen. Hier finden Sie Informationen zu unseren Fraktionen im Bundes-, Land- und Kreistag sowie zu unseren Abgeordneten und Parteistrukturen in den Kommunen unseres Landkreises.

DIE LINKE will mit den Einwohner*innen gemeinsam nach Lösungen für anstehende Probleme suchen und sich für mehr soziale Gerechtigkeit, gute Bildung, eine gesunde Natur und demokratische Teilhabe einsetzen. Dafür hoffen wir auf Ihre Mithilfe. Bei Fragen oder Anregungen nutzen Sie die aufgeführten Kontaktmöglichkeiten. Sie erreichen uns per Telefon, Mail oder persönlich in den Büros in Neuruppin, Wittstock und Kyritz.

Paul Schmudlach
Kreisvorsitzender DIE LINKE. OPR

An Ort und Stelle:


Offener Brief an die Neuruppiner Einwohner*innen

Gerd Klier (DIE LINKE), Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung Neuruppin, hat gemeinsam mit den Vorsitzenden der demokratischen Fraktionen einen offenen Brief für die Neuruppiner Einwohnerschaft verfasst, der an ein solidarisches und besonnenes Verhalten während der Corona-Krise appelliert. Weiterlesen


Miteinander - Füreinander

Ronny Kretschmer, Kirsten Tackmann und DIE LINKE. Ostprignitz-Ruppin haben für die Neuruppiner Tafel Lebensmittelspenden gesammelt. Die Krise trifft die Ärmsten hart und es ist praktische Solidarität und kurzfristige Hilfe gefragt. Weiterlesen


Jürgen Schubert

Gesunde Schul- und Gemeinschaftsverpflegung

Am 13.01.2020 fand das Auftakttreffen des »Ernährungsrats Brandenburg« statt. In den nächsten Wochen und Monaten wird es nun darum gehen, die Zusammenarbeit der regionalen Räte zu organisieren, geeignete Entscheidungsprozesse zu finden und auch schon über gemeinsame Positionen nachzudenken. Im Ergebnis der stattgefundenen Tafelrunden soll eine »Brandenburger Ernährungsstrategie« entwickelt werden. Weiterlesen


Andreas Bergmann

Vorschlag für touristische Hilfen

Aufgrund der von der Landesregierung verfügten 30 tägigen Sperre für touristische Beherbergungsbetriebe (Hotels, Pensionen, Ferienwohnungsanbieter etc.) müssen die Betriebe sehr schwerwiegende Einnahmeausfälle schultern, da in diesen Zeitraum die Osterferien mit sehr hohen Auslastungszahlen fallen. Weiterlesen


Ausgabe 01/2020

In der aktuellen Ausgabe:

  • 75. Jahrestag der Befreiung: Anlass zum Nachdenken.
  • Landkreis OPR benötigt einen Nachtragshaushalt
  • Eindrücke von der Kasseler Strategiekonferenz 
  • Nachtrag zur Frauentagsmatinee mit Carmen-Maja Antoni

Hier

Corona-News vom Robert-Koch-Institut

Situation report - 4 Apr 2020

Situation report of the Robert Koch Institute COVID-19, 4.4.2020

Situationsbericht vom 4.4.2020

Situationsbericht des Robert Koch-Instituts vom 4.4.2020 zu COVID-19

Hinweise zu Reinigung und Desinfektion von Ober­flächen außerhalb von Gesundheits­einrichtungen im Zusammen­hang mit der COVID-19-Pandemie

In Außenbereichen bzw. in öffentlichen Bereichen steht die Reinigung im Vordergrund. Generell nimmt die Infektiosität von Coronaviren auf unbelebten Oberflächen in Abhängigkeit von Material und Umweltbedingungen wie Temperatur und Feuchtigkeit ab. Für SARS-CoV-1 konnte gezeigt werden, dass das Virus bis zu 6 Tage auf bestimmten Oberflächen infektiös bleibt [Rabenau 2005], jedoch auf z.B. Papier und andern porösen Materialien schon nach wesentlich kürzerer Zeit inaktiviert wird [Lai 2005]. Aus ersten Untersuchungen geht hervor, dass SARS-CoV-2 ähnliche Eigenschaften zeigt [Doremalen 2020].

COVID-19: Fallzahlen in Deutschland und weltweit

Regionale Verteilung der COVID-19-Fälle weltweit

Situationsbericht vom 3.4.2020

Situationsbericht des Robert Koch-Instituts vom 3.4.2020 zu COVID-19