Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Meldungen aus dem Kreisverband:

Justin König

Rückzug von Bürgermeisterkandidatur

Gerd Klier hat gestern in den zuständigen Gremien erklärt, seine Kandidatur für das Bürgermeisteramt aus persönlichen und familiären Gründen zurückzuziehen. Mit großem Bedauern nehmen wir die Entscheidung unseres Kandidaten zur Kenntnis. Wir wünschen Gerd Klier für die kommenden Wochen und Monate ausreichend Kraft und möchten uns für sein Wirken als langjähriger Stadtverordneter und seit 2013 auch als Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung bedanken. Klier hat in den vergangenen Jahren entschieden an einer sozialen und nachhaltigen Stadtentwicklung mitgewirkt, wofür er von vielen Bürgerinnen und Bürgern sowie Genossinnen und Genossen die verdiente Anerkennung erhielt. Wir blicken auf eine gute gemeinsame Zeit zurück und sind überzeugt, dass diese Sichtweise ebenfalls von beiden Blickwinkeln geteilt wird.

In einem Schreiben an die Stadtverwaltung gab Klier außerdem bekannt, alle ehrenamtlichen Funktionen in der Stadtpolitik niederzulegen. Dieses Schreiben ist rechtlich bindend, weshalb Ilona Reinhardt nun von der Verwaltung als mögliche Nachrückerin der Linksfraktion benachrichtigt wird. Wir bedauern, dass Gerd Klier von allen seinen politischen Ämtern zurückgetreten ist.

Die Partei DIE LINKE beklagt – aufgrund der verstrichenen Frist – keine Möglichkeit zu haben, den Einwohnerinnen und Einwohnern der Fontanestadt für den 08. November einen eigenen sozialen Wahlvorschlag unterbreiten zu können. Unter Rücksichtnahme von Kliers persönlicher und familiärer Entscheidung, hat sich DIE LINKE. Ostprignitz-Ruppin dazu entschieden, den Wahlvorschlag zurückzuziehen.

Pressemitteilungen DIE LINKE. Brandenburg:

Pressemitteilung

Transparenz, Partizipation und Sicherheit!

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat einen ersten Zwischenbericht veröffentlicht, der unter anderem auch Gebiete Brandenburgs als geeignete Standorte für ein Atommüll-Endlager ausweist. Da-zu erklären Vertreter*innen der LINKEN Brandenburg: Weiterlesen


Pressemitteilung

Grundrecht auf Selbstbestimmung wahren!

Schwangerschaftsabbrüche sind zwar grundsätzlich unter bestimmten Bedingungen erlaubt, bei den entsprechenden Unterstützungsangeboten klaffen aber auch in Brandenburg noch erhebliche Lücken. Darauf soll der heutige „Safe Abortion Day“ aufmerksam machen. Dazu erklärt die Landesvorsitzende der Brandenburger LINKEN, Anja Mayer: Weiterlesen


Pressemitteilung

Keine Adelsprivilegien – nirgends!

Die Volksinitiative "Keine Geschenke den Hohenzollern" sorgt auch überregional für Aufmerksamkeit. So fand am Samstag, 19. September 2020 eine Demonstration in St. Goar (Rheinland-Pfalz) statt. Dazu erklärt die Co-Landesvorsitzende Anja Mayer: Weiterlesen


Pressesprecher des Kreisverbandes:

Justin König

E-Mail: kv@dielinke-opr.de

Mobil: 0162 7297900

Die Mitgliederzeitschrift mit Berichten, Debatten, Porträts, Interviews und Reportagen aus dem politischen Alltag.

Zur aktuellen Ausgabe