Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Individuelles Opfer-Gedenken

Am 8. Mai jährt sich die Befreiung vom Hitler-Faschismus zum 75. Mal. Unser Dank gilt noch heute den gefallenen Soldatinnen und Soldaten der Roten Armee, die unermüdlich gegen den Rassenwahn der Nationalsozialisten ankämpften, und die deutsche Bevölkerung von dieser menschenverachtenden Ideologie befreiten.

Es braucht nur eine Blume

Aufgrund der Eindämmungsmaßnahmen des Coronavirus finden in diesem Jahr die offiziellen Gedenkfeiern mit einer Begrenzung von maximal 20 Personen statt. Der Kreisverband DIE LINKE. Ostprignitz-Ruppin ruft wegen dieser Besonderheit zu einem individuellen Opfer-Gedenken auf, da nicht jeder Bürger an den Gedenkveranstaltungen teilnehmen kann. Erinnern ist auch immer ganz persönlich. Wenn jeder, dem es ein Anliegen ist, dass deren Kampf für die Freiheit nicht vergessen wird oder bewusst vergessen gemacht werden soll, eine Blume niederlegt, werden wir trotz der momentanen Umstände am Abend des 8. Mais ein schönes Bild haben.

Hier finden Sie eine Übersicht der sowjetischen Ehrenmäler im Landkreis OPR.

 


Ausgabe 01/2020

In der aktuellen Ausgabe:

  • 75. Jahrestag der Befreiung: Anlass zum Nachdenken.
  • Landkreis OPR benötigt einen Nachtragshaushalt
  • Eindrücke von der Kasseler Strategiekonferenz 
  • Nachtrag zur Frauentagsmatinee mit Carmen-Maja Antoni

Hier

Corona-News vom Robert-Koch-Institut

COVID-19: Fallzahlen in Deutschland und weltweit

Regionale Verteilung der COVID-19-Fälle weltweit

Quarantäne bei Einreisen nach Deutschland

Für Einreisen nach mehrtägigem Aufenthalt in einem EU-Mitgliedsstaat, einem Schengen-assoziierten Staat oder dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland sprechen Bund und Länder eine Quarantäneempfehlung aus, wenn der jeweilige Staat nach den statistischen Auswertungen und Veröffentlichungen des European Center for Disease Prevention and Control (ECDC) eine hohe Neuinfiziertenzahl im Verhältnis zur Bevölkerung (mehr als 50 Fälle pro 100 000 Einwohner kumulativ in den letzten sieben Tagen) aufweist. Die vorliegende Karte zeigt die Inzidenz der letzten 7 Tage pro 100 000 Einwohner in Europa.

Nowcasting und R-Schätzung: Schätzung der aktuellen Entwicklung der SARS-CoV-2-Epidemie in Deutschland

Das Nowcasting erstellt eine Schätzung des Verlaufs der Anzahl von bereits erfolgten SARS-CoV-2-Erkrankungsfällen in Deutschland unter Berücksichtigung des Diagnose-, Melde- und Übermittlungsverzugs. Aufbauend auf dem Nowcasting kann eine Schätzung der zeitabhängigen Reproduktionszahl R durchgeführt werden.

Situationsbericht vom 24.5.2020

Situationsbericht des Robert Koch-Instituts vom 24.5.2020 zu COVID-19

Situation report - 24 May 2020

Situation report of the Robert Koch Institute COVID-19, 24.5.2020