Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Kirsten Tackmann

Seit der Bundestagswahl 2005 ist Kirsten Tackmann Mitglied des Bundestages. Sie ist stets über die Landesliste der Partei DIE LINKE in das Parlament eingezogen. Innerhalb der Linksfraktion ist sie die agrarpolitische Sprecherin. Zudem ist sie die Obfrau im Ausschuss "Ernährung und Landwirtschaft". Bei der Bundestagswahl 2017 war sie die Spitzenkandidatin der Brandenburger LINKEN.

Biographisches:

  • 1960 am 24. September in Schmalkalden/Thüringen geboren
  • 1963 Umzug mit den Eltern nach Berlin
  • 1967 bis 1977 Besuch der POS „Georg Schumann“ in Berlin-Lichtenberg
  • 1977 bis 1980 Ausbildung zur Chemielaborantin mit Abitur an der Betriebsberufsschule „Alexej Leonow“
  • 1979 Kandidatin und anschließende Mitgliedschaft in der SED
  • 1980 bis 1985 Studium (Veterinärmedizin, Humboldt-Universität)
  • 1985/1986 Pflichtassistenz
  • 1986 Beginn der wissenschaftlichen Arbeit im Staatlichen Institut für Epizootiologie und Tierseuchenbekämpfung in Wusterhausen (SIFET, 1985 gegründet und bis 2013 weitergeführt vom Friedrich- Loeffler-Institut)
  • 1987 August, Geburt des Sohnes (Janko) und Mütterjahr
  • 1988 Heirat
  • in der Wendezeit Mitglied der SED-Kreisleitung Kyritz
  • 1990 September, Geburt der Tochter (Nele)
  • 1991 im Februar Wiederaufnahme der wissenschaftlichen Arbeit (Schwerpunkt Parasitologie)
  • 1991 ruht die organisierte politische Tätigkeit
  • 1993 Promotion zum Dr. med. vet.
  • 1994 Mitarbeit im örtlichen Personalrat
  • 1996 Verbeamtung (Wissenschaftliche Oberrätin)
  • 2001 Wiedereintritt in die aktive politische Arbeit in der PDS
  • 2002 Wahl zur Stellvertretenden PDS-Kreisvorsitzenden im Kreisverband Ostprignitz-Ruppin
  • 2003 gewählt als Mitglied des Landesvorstandes der PDS Brandenburg (seit 2007 Die LINKE Brandenburg)
  • 2005, 2012 und wieder seit 2016 Stellvertretende Landesvorsitzende
  • Mitglied im Kreisvorstand des Kreisverbandes Ostprignitz-Ruppin der Linken
  • Mitglied des Kuratoriums der Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg
  • seit 18.09.2005 Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Für die Bundestagsfraktion DIE LINKE. ist Dr. Kirsten Tackmann tätig als:
    • Agrarpolitische Sprecherin und Ordentliches Mitglied im Ausschuss für “Ernährung und Landwirtschaft“
    • Stellvertretendes Mitglied im Petitionsausschuss

Kontakt zu Ihrer Abgeordneten:

Kirsten Tackmann

Platz der Republik 1

11011 Berlin

Telefon: 030 227-74308

Telefax: 030 227-76308

kirsten.tackmann@bundestag.de

Wahlkreisbüro Neuruppin

Schinkelstraße 13
16816 Neuruppin
Telefon: 03391-2383
Fax: 03391-655422
schmudlach@kirsten-tackmann.de


Wahlkreisbüro Kyritz

Wilsnacker Straße 1
16866 Kyritz
Telefon: 033971 32857
Fax: 033971 32893
bock@kirsten-tackmann.de


Wahlkreisbüro Wittstock

Marktgasse 2
16909 Wittstock
Telefon 03394 4031363
bergmann@kirsten-tackmann.de


Wahlkreisbüro Prignitz

Markstraße 28
16928 Pritzwalk
Telefon: 03395 7096406
richter@kirsten-tackmann.de